Schulgarten

Der neue Schulgarten 

Die Pflege des Gartens 

 

Die Junggärtner der GS Friedrichsfeld

Anfang des Jahres 2018 nahmen wir an einer Ausschreibung von Substral zum Kinder-Gardening teil und bekamen den Zuschlag. Als im März die Materialien geliefert wurden, machten wir uns mit großer Begeisterung an die Arbeit, um den Schulgarten zu bepflanzen. Zunächst wurden einige Pflanzen in der Klasse vorgezogen und gepflegt.

Bevor die Pflänzchen den Klassenraum verlassen konnten, mussten die Beete im Schulgarten vorbereitet werden. Mit vereinten Kräften wurde daran gearbeitet, um den Pflanzen einen guten Boden zu bereiten. Während der Arbeit gab es immer wieder tierische Besucher zu bestaunen, wie z.B. Regenwürmer, Schnecken, Kröten, Hummeln, Bienen ….

Endlich war es Anfang Mai soweit, die Pflanzen in die Erde einzubringen. Nachdem wir uns einen Pflanzplan für die Beete gemacht hatten, wurde mit Schaufeln und auch bloßen Händen in der Erde gebuddelt.

Nach 10 Tagen stellten wir mit Erschrecken fest, dass nicht nur die eingesetzten Pflanzen wuchsen, sondern auch unerwünschte grüne Nachbarn (Unkraut) den Garten wieder vollständig begrünte. Nun hieß es achtsam zu jäten und keine gesetzten Pflanzen wieder zu entfernen.

Das war ganz schön viel Arbeit und für einige Kinder eine mühsame Aufgabe. Den Gurken haben wir Rankhilfen gegeben.

Endlich konnten wir die Früchte der harten und geduldigen Arbeit ernten! Wir sammelten Rezepte und entschieden uns für Zucchinipuffer. In der Schulküche wurde geraspelt und gebraten und natürlich gespeist. Während des Sommers konnten für einen Pausensnack immer wieder Gurken, Radieschen, Tomaten und Paprika geerntet werden.

Mit gärtnerischen Grüßen

 

Die Kastanienklasse

 Die Weiterarbeit 

Am 21. April 2018 trafen sich einige Väter und Kolleginnen um die begonnen Arbeiten des vergangenen Herbstes fortzusetzen.
In die neue Trockenmauer wurden die jungen Pflänzchen gesetzt und der kleine Bachlauf wurde in Form gebracht. Wenn der Zement getrocknet ist soll´s weitergehen. Wir bedanken uns bei der Firma Brügger und Grans, die uns bei dieser Aktion unterstützt hat.

                                                          

Start der Gestaltungsarbeit im November 2017


Spende der Werbegemeinschaft für ein Kräuterbeet im neuen Schulgarten

Wir möchten uns recht herzlich bei der Werbegemeinschaft Friedrichsfeld für eine Spende bedanken. Die Spende kommt dem neuen Schulgarten, in Form eines Kräuterbeetes, zugute. Vielen Dank!

(Fr. Hecht-Neuhaus, Frau Wille, Frau Frembgen-Bergmeier)