Offene Ganztag (OGS)

In der OGS gibt es, in Anlehnung zum Häuserkonzept der Schule, 3 Gruppen (blau= Tierhaus, orange= Baumhaus, grün= Blumenhaus). Die Kinder sind einer Gruppe zugehörig und dienen als direkter Anlaufpunkt nach dem Unterricht. Dennoch können die Kinder natürlich auch in den anderen Gruppen spielen, in Absprache mit den jeweiligen Mitarbeiterinnen der Gruppe.
Die Kinder kommen nach dem Unterrichtsschluss in ihre jeweilige Gruppe und melden sich dort bei den Mitarbeitern an. Dann startet die erste Hausaufgabenrunde (gruppengebunden).
Nach den Hausaufgaben findet das Mittagessen statt. Wir bieten in zu zwei Zeiten das Mittagessen an (12.50 Uhr & 13.35 Uhr).
Um 14.15 Uhr treffen sich alle Kinder gemeinsam in unserem „Treffpunkt“, dort werden aktuelle Themen besprochen, Geburtstage gefeiert und die Nachmittags-AGs eingeteilt.

In der Zeit von 14.30 – 15.45 Uhr sind alle Kinder entweder in einer AG oder im Freispiel.
Ab 15.45 Uhr sind alle Kinder wieder in ihrer Gruppe und können dirt von ihren Eltern abgeholt werden.
(Nähere Informationen zum OGS-Konzept können Sie dem folgendem Link entnehmen: http://caritas-dinslaken.de/kinder-jugendliche-und-familien/off-ganztagsschulen/)